Exkursion in die Welt der Konditoren

Ursula Lauterbach erfüllt sich einen Kindheitstraum

Schon als kleines Mädchen hatte Ursula Lauterbach, Inhaberin der Metzgerei Lauterbach in Kulmbach, ein großes Sortiment an Backformen, mit denen sie kleine Torten und Obstkuchen herstellte.
Ständig entwickelte sie, getrieben durch ihre Neugier am Konditorhandwerk, neue Rezepte und kleine Köstlichkeiten.

Diese Leidenschaft hat Ursula Lauterbach nie verloren und hegte stets den Traum, einmal selbst von Profis in die Kunst der Pralinen- und Tortenherstellung eingeweiht zu werden.

Dieser Traum geht jetzt in Erfüllung.
Im Rahmen der Aktion NKL-Lebenstraum ermöglicht die Nordwestdeutsche Klassenlotterie Menschen, die bereits eine erste berufliche Karriere hinter sich haben, die Realisierung der beruflichen Lebensträume.

Als Praktikantin wird Ursula Lauterbach nun in die Geheimnisse von Leysieffer, einem Konditorunternehmen mit großer Tradition (seit 1905) eingeweiht und darf die Meister bei ihren Kreationen unterstützen.
Bereits am Tag der Bewerbung bewies Ursula Lauterbach ihre große Leidenschaft für süße Köstlichkeiten. Mit viel Feingefühl verzierte sie Torten und Pralinen und überzeugte mit ihrer fröhlichen und selbstsicheren Art.

Ursula Lauterbach freut sich auf die neuen Herausforderungen und erhofft sich viele neue Eindrücke.